Baumschutzgitter – zuverlässiger Schutz vor Verbiss an Bäumen

Schwab Baumschutzgitter

Viele Schäfer, die auch einige Ziegen in ihrer Herde haben, werden dieses Problem kennen: Die Ziegen sorgen für Verbiss an Sträuchern und Bäumen. Gerade an Bäumen ist dieser allerdings äußerst unerwünscht. Denn so entstehen teilweise schwerwiegende Schäden, die nicht mehr behoben werden können. Verbissmanschetten aus Holz oder Plastik helfen bei diesem Problem allerdings nicht viel, ein herkömmliches, aufwendiges anzubringendes Zaungeflecht nebst drei Pfosten, lässt keine hinreichende Pflege der Baumscheiben zu. Daher wurden neue, in der Praxis gut einsetzbare Baumgitter entwickelt, die diese Herausforderung bewältigen können. Der Abstand der Latten wurde so festgelegt, dass die Pflege des Stamms noch ohne Weiteres möglich ist, die Schnauze einer Ziege aber nicht durch das Gitter passt. Durch den speziell festgelegten Abstand kommen Sonnenstrahlen an den Baumstamm, somit wird verhindert das Baumrinde beim Entfernen des Gitters einen Sonnenbrand bekommt.
Die Baumschutzgitter werden aus verzinktem Blech hergestellt und sind durch eine spezielle Profilierung stabil und halten sehr lange. Im Gegensatz zu dem Zaungeflecht können diese Gitter auch sehr schnell montiert werden – ca. 10 Minuten dauert die Anbringung eines Gitters, welches durchaus auch alleine angebracht werden kann. Vielseitig verwendbar sind die Baumschutzgitter auch, denn sie können zum Anschluss an ein Weidezaungerät angewendet werden, dies sollte allerdings nur bei Härtefällen, zum Beispiel bei der Rinderbeweidung, geschehen. Außerdem kann das Gitter als Köcher verwendet werden, wenn es frei stehend aufgestellt wird. Das entwickelte Baumschutzgitter ist nach EU-Bestimmungen auf Hochstammobstbäume abgestimmt. Der Kronenschutz, der extra für die Baumspitzen entwickelt wurde, liegt bei ungefähr 1,70 m. Der Stamm bei den zu schützenden Bäumen darf maximal ca. 18 cm dick sein. Da es sich bei den betroffenen Bäumen hauptsächlich um junge Bäume handelt, die in der Regel jünger als 15 Jahre sind, stellt dies kein allzu großes Problem dar. Im Vergleich zu anderen herkömmlichen Verbissmanschetten aus Plastik oder Holz sind die Baumschutzgitter auf lange Sicht wesentlich rentabler und überzeugen als hochwertiges Produkt mit ihren Vorteilen wie z.B. der schnellen Monatge.Wem das Wohl seines Baumbestandes also am Herzen liegt, der sollte in jedem Fall in die verbesserten und vielseitigen Baumschutzgitter aus meinem Haus investieren. Sowohl der Mensch als auch die Natur werden bei dieser Lösung ideal berücksichtigt und profitieren gleichermaßen. Bei Fragen zum Produkt freuen ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme und geben Ihnen weitere ausführliche Erklärungen ab. Ich freue mich auf Ihren Besuch bei uns in Gerolfingen.

Ihr Rudolf Schwab